Foto & Grafik » Multimedia

ID #1059

Hollywood Designer


Softwaretitel Hollywood Designer
Preis 69,00 € für Hollywood Designer 2.1
Hersteller Airsoft Softwair (Andreas Falkenhahn)
Vertrieb Airsoft Softwair (Andreas Falkenhahn)
Erscheinungsjahr

Hollywood Designer 1.0 - 14.04.2004

Hollywood Designer 2.0 - 18.03.2007

Hollywood Designer 2.1 - 24.03.2008

Hollywood Designer 3.0 - 23.01.2011

Hollywood Designer 4.0 - 17.06.2012

Systemvorraussetzungen
Rechnermodell Alle
CPU 68020
Kick-Rom 3.0 oder besser
Arbeitsspeicher 32 MB empfohlen
GFX Picasso96 oder CyberGraphX
HD-Install ja
Sprache Deutsch
Besonderheiten:

 


Medien:

CD-Hülle Front CD

 


Beschreibung:
Hollywood Designer ist die high-end Software zum Erstellen von Präsentationen unter AmigaOS und kompatiblen Betriebssystemen. Sie können damit atemberaubende Präsentationen mit wenigen Mausklicks erstellen. Zum Anzeigen der Präsentationen wird Hollywood benutzt. Sie können Ihre Präsentationen als eigenständige Programme für AmigaOS3, WarpOS, MorphOS, AmigaOS4 und AROS abspeichern. Zusätzlich ist auch die Speicherung als Hollywood-Skript möglich. Alle Seiten Ihrer Präsentation können auch als Einzelbilder abgespeichert werden, so dass Sie sie z.B. in einer HTML-Seite benutzen können. Hollywood Designer unterstützt modernes Projektmanagement durch eine eingebaute Datenverwaltung mit der Sie Ihre Projektdateien immer im Überblick haben und organisieren können. Wenn Sie ein neues Projekt anlegen, erstellt das Programm eine komplette Projektumgebung mit Piktogrammen, Verzeichnissen und Informationsdateien. Einfacher geht es nicht! Hollywood Designer hat alles, was Sie von einer modernen Multimedia-Anwendung erwarten: Viele farbenfrohe Piktogramme, Bilder und Werkzeugleisten, umfassende Onlinehilfe, Zurücknehmen/Wiederherstellen, Kontextmenüs, Zuletzt benutzte Dateien Menü, Zwischenablageunterstützung, Tastaturbedienung und außerdem ist das Programm mitsamt der Dokumentation komplett in deutsch. Es benutzt ein auf Folien basierendes Konzept, was bedeutet, dass Ihr Projekt aus so vielen Folien wie Sie wünschen besteht und jede Folie besteht wiederum aus so vielen Objekten wie Sie wünschen. Objekte sind z.B. Text, Animationen, Pinsel und Grafikformen. Hollywood Designer hat ein intuitives Layoutfenster, in dem Sie ganz einfach alle Objekte mit der Maus positionieren, skalieren und rotieren können. Alles ist WYSIWYG-konform implementiert.


Einsendungen: HelmutH


Bilder und Text sind © des jeweiligen Verlages/Authors und dienen lediglich zur Anschauung.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Artikels: 2015-11-27 18:04
Revision: 1.0

Digg it! Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Übersetzungsvorschlag für Übersetzungsvorschlag für
Bewertung der Nützlichkeit dieses Artikels:

Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5 (0 Bewertungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren nicht möglich